Suche

Kuh in Deutschland

Transport und Schlachtung

4.2.2020

Beim VIER PFOTEN Gütesiegel „Tierschutz-kontrolliert“ unterliegen auch Transport und Schlachtung strengen Tierwohl-Standards

Wer tierische Produkte konsumieren möchte, muss sich zwangsläufig auch mit dem Thema Transport und Schlachtung auseinandersetzen. VIER PFOTEN hat sich mit dem Gütesiegel „Tierschutz-kontrolliert“ zum Ziel gesetzt, das Leben von Tieren in der Landwirtschaft nachhaltig zu verbessern. Dazu gehören auch strengste Kriterien bei den Transport und der Schlachtung. Nur so kann das Wohl der Tiere über ihr ganzes Leben hinweg sichergestellt werden.

Hohe Standards

Zwar regeln europäisches und nationales Recht den Transport und die Schlachtung von Tieren, dennoch kommt es immer wieder zu starken Belastungen der Tiere und Missständen.

Bei „Tierschutz-kontrolliert“ sind Langstreckentransporte verboten und die Ladedichte wird entsprechend der Tiere und der Außentemperaturen angepasst. Grundsätzlich dürfen die Tiere jedoch maximal 4 Stunden und über eine Entfernung von nicht mehr als 200 Kilometern transportiert werden. Lange Wartezeiten müssen vermieden werden und die Gegebenheiten am Schlachthof müssen für die jeweilige Tierart angepasst sein. Das Tier und sein Wohlergehen sind im Fokus und es wird auch bei diesem letzten Schritt großen Wert auf einen ruhigen und schonenden Umgang gelegt. Das „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel steht für Verbesserungen auf allen Ebenen.

Strenge Kontrollen

Im „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegelprogramm durchlaufen auch die Schlachthöhe einen strengen Zertifizierungsprozess und werden regelmäßig kontrolliert. Das Ergebnis wird an VIER PFOTEN übermittelt und wenn nötig, werden Verbesserungen sofort umgesetzt. Das Wohl des Tieres steht bis zum letzten Schritt im Vordergrund.

Transparenter Umgang

Wir möchten auch mit dem Tabuthema Schlachtung transparent umgehen. Ein bewusster und nachhaltiger Umgang mit tierischen Lebensmitteln, wie Eiern, Milch und Fleisch, ist uns dabei sehr wichtig. Das „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel von VIER PFOTEN garantiert die höchsten Tierschutzstandards, wird von unabhängigen Kontrollstellen geprüft und umfasst die strengsten Kriterien für das Wohl der Tiere - von der Haltung, bis zu Transport und Schlachtung.

Wir hoffen Menschen dazu inspirieren zu können, mitfühlendere Lebensmittelentscheidungen zu treffen, indem sie das 3R-Prinzip verfolgen: reduce - refine - replace. Also die Reduzierung des Verzehrs von Fleisch, Milchprodukten und Eiern, der Verfeinerung durch tierfreundlichere Alternativen und die Nutzung von pflanzlichen Optionen.