Schweine sind neugierige und aufgeweckte Tiere

Schweine und Ferkel

6.2.2020

Schweine bei „Tierschutz-kontrolliert“ genießen viel Auslauf, Beschäftigung und Spiel mit ihren Artgenossen

Schweine sind neugierige, aufgeweckte Tiere, die gerne wühlen und nach ihrem Fressen suchen. Die intelligenten Tiere haben ganz spezielle Bedürfnisse, denen die „Tierschutz-kontrolliert“-Haltung gerecht werden möchte. Werfen Sie einen Blick in die zertifizierten Betriebe!

Wissenwertes über Schweine

Schweine trennen ihre Schlaf-, Fress- und Kotbereiche strikt voneinander, da sie sehr reinliche Tiere sind. In der konventionellen Haltung wird das nicht ermöglicht und die Tiere leiden darunter. Bei „Tierschutz-kontrolliert“ stehen den Tieren mehrere Aufenthaltsbereiche zur Verfügung, zwischen denen sie frei wählen können. Auf einer eingestreuten, weichen und trockenen Liegefläche können die Tiere entspannt ausruhen. Durch das erhöhte Platzangebot ist außerdem mehr Bewegungsfreiheit gegeben. Der ständige Zugang zum Auslauf ermöglicht den Schweinen mit Tageslicht und Frischluft in Berührung zu kommen. 

Schweine sind außerdem sehr neugierige Tiere, die ein hohes Erkundungsverhalten zeigen, wie etwa das Wühlen in Erde bei der Nahrungssuche. Aus diesem Grund ist gerade in (vorwiegender) Stallhaltung wesentlich, den Tieren Beschäftigungsmaterial zur Verfügung zu stellen. Eine artgemäße Beschäftigung erfolgt im Optimalfall mit organischen, verformbaren und fressbaren Materialien. Solche fressbaren Materialien, wie Stroh und Heu, erfüllen teilweise gleichzeitig den Raufutterbedarf der Schweine. 

In der konventionellen Schweinehaltung werden routinemäßig schmerzhafte Eingriffe an den Tieren vorgenommen, wie etwa das Abtrennen des Schwanzes oder die chirurgische Ferkelkastration ohne Betäubung. Die Richtlinien des „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegels verbieten diese schmerzhaften Praktiken. Wird die Kastration der Ferkel dennoch durchgeführt, so darf dies ausschließlich unter Narkose und mit Schmerzbehandlung stattfinden. 

Schwein in artgemäßer Haltung

strenge Richtlinien

Das „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel regelt die Haltung der Schweine genau, so dass ein hohes Maß an Tierwohl garantiert wird.

Mehr erfahren