Schweine bei der Familie Korntner, einem Betrieb der Hütthaler Hofkultur.

zu besuch bei hütthaler

Gewinnen Sie einen Einblick in die artgerechte Haltung der Hütthaler Hofkultur Schweine bei Familie Korntner. Jetzt Video ansehen!

9.2.2021

Stroheinstreu, genügend Platz zum Herumtoben und Beschäftigungsmaterial – so sieht das Leben artgerecht gehaltener Schweine aus. Wir haben Familie Korntner einen Besuch abgestattet, ihr Hof ist Mitglied der Hütthaler Hofkultur und damit Teil eines echten Vorzeigeprojekts.

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Eine artgemäße Haltung der Schweine liegt Familie Korntner am Herzen – das bedeutet unter anderem, dass den Tieren sowohl ein Innenbereich als auch ein Auslauf zur Verfügung gestellt wird. Den Schweinen wird doppelt so viel Platz als gesetzlich vorgeschrieben geboten, sie können sich nach Lust & Laune bewegen. Auf dem Boden wird Stroheinstreu verwendet – ein für VIER PFOTEN notwendiger Bestandteil in der Schweinehaltung. Im Winter gibt es für die Schweine der Familie Korntner außerdem zusätzliches Heu, im Sommer freuen sich die Tiere über frisches Gras. 

Daher hat VIER PFOTEN die Schweine der Hütthaler Hofkultur mit dem „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel der Stufe Silber ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Haltung der Mastschweine und deren gesamter Lebensweg nach besonders strengen Tiewohlstandards ausgerichtet ist. Darauf achten nicht nur wir, sondern auch unabhängige Experten. Mehr dazu erfahren Sie auf www.huetthaler.at.

Schweine spielen mit Stroh im Stall

Suche